OMNILAB Online-Webinare

Donnerstag, 03. Dezember 2020

Entdecken Sie unser Programm an Online-Webinaren für den 3. Dezember 2020. In den 60-minütigen Vorträgen erhalten Sie wertvolle Tipps und Know-How von unseren Experten. Ganz bequem von Ihren PC oder Smartphone aus. Im Anschluss des Webinars steht für die Teilnehmer ein Zertifikat zum Download bereit.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur kostenlosen Weiterbildung!

09.30 - 10.30: Einflussfaktoren beim Pipettieren

Referent: Dr. Gerhard Ramaker, BRAND

Jetzt kostenlos registrieren!Richtiges Pipettieren wird zunehmend wichtiger. Je kleiner das pipettierte Volumen, desto entscheidender ist die Genauigkeit. Unabhängig vom Volumen sind reproduzierbare Werte natürlich Voraussetzung für verlässliche Ergebnisse. Lernen Sie, welche unterschiedlichen Techniken es gibt, was bei der Handhabung zu beachten ist und mit welchen Maßnahmen Sie genauere Ergebnisse erhalten.

Registrierung

11.00 - 12.00 Uhr: Das gesamte Spektrum perfekter Temperierung

Referent: Axel Dewor, LAUDA

Jetzt kostenlos registrieren!Wir bei LAUDA sind mit 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 90 Millionen Euro Umsatz sowie zwölf Auslandsgesellschaften der weltweit führende Hersteller von innovativen Temperiergeräten und -anlagen für Forschung, Anwendungstechnik und Produktion. Entdecken Sie unser vielseitiges Produktprogramm vom kompakten Laborthermostaten über industrielle Umlaufkühler bis zum kundenspezifisch projektierten Heiz- und Kühlsystem mit über 400 Kilowatt Kälteleistung. LAUDA gewährleistet seinen mehr als 10.000 Kunden weltweit als einziges Unternehmen die optimale Temperatur über die gesamte Wertschöpfungskette.

Registrierung

13.00 - 14.00: Duran Glas im Laboralltag - Über die Vorteile des Altbewährten

Referent: Eric Lehnen, DWK

Jetzt kostenlos registrieren!Die Glasgeräte sind die unsichtbaren Grundinstrumente bei der Arbeit in jedem Labor. Glas wird vielfach genutzt, zur Aufbewahrung, Transport, Abmessung, zum Kochen und Extrahieren. Und das Glas wird autoklaviert, sterilisiert oder gespült. Die gegenseitige Beeinflussung der Qualität der Ergebnisse mit der Qualität des Glases ist bis heute ein Feld, dem nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Der Vortrag klärt über die Eigenschaften dieses interessanten Werkstoffes und seine Bedeutung für gute Resultate auf.

Registrierung

14.30 - 15.30 Uhr: Sicherheit beim Mischen und Temperieren

Referent: Markus Schlegel, IKA

Jetzt kostenlos registrieren!

Das Mischen und Temperieren von Proben ist eine typische Aufgabe im Labor. Beide Vorgänge sind je nach Applikation mit hohen Standards an die dafür eingesetzten Geräte verbunden. Erfahren Sie anhand von Beispielen, wie Laborgerätehersteller durch intelligente Features zur Sicherheit im Labor beitragen.

Registrierung